Aktuelle Zeit: 09.12.2018, 23:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.03.2013, 10:04 
Offline
Senior-Katze

Registriert: 01.10.2011, 12:54
Beiträge: 457
Wohnort: Raum München
Hallo in die Runde :)

Gibt es irgendwo/irgendwie die Möglichkeit, z.B. im Nachgang einer Blutuntersuchung, wenn Katz sowieso für den JahresTÜV angezapft wird, irgendwo/irgendwie eine Art genetischen Test auf Verwandtschaft (Halbgeschwister) zu machen? (Von den Müttern sind ggf. zwei "greifbar", von dem Vater / den Vätern natürlich kein einziger 8) ).

Hintergrund: Ich habe den recht starken Verdacht, daß der uns unbekannte Vater von Matou, (seine Mutter, eine Streunerin in Südfrankreich kennen wir, wenn auch nur vom Sehen) dort in früheren Jahren auch noch 1) die Katze meiner Schwiegertante, der das Haus gehört, und die ihre Katzen immer mitnimmt, wenn sie vom Ruhrpott aus dorthin fährt, geschwängert hat (Katz ist Halbperserin/bunt/Schildpattmixtur) sowie 2) eventuell auch die Katze der Cousine, die ebenfalls (immer und ehrlich, ich kann es bezeugen!) gerne und souverän auf Reisen mitkommt (Katz ist auch bunt/schildpatt, Tochter von 1).

Bei beiden Katzen gibt es so zeitlich passend zu den jeweiligen Frankreich-Aufenthalten ein Kind, bei 1) inzwischen ein gemütlicher, roter 8-kg-Riese von Statur und Appetit eines Garfield, weich und sanftmütig wie ein Sofakissen, der seiner Mama nicht von der Seite weicht (sowas geht auch, siehe Luna :cry:), und bei 2) einen nicht ganz so großen roten Tiger, der aber abgegeben wurde, den ich aber per Foto kenne.

Diese beiden und unser Matou haben exakt bis auf den kleinsten Strich dieselbe Zeichnung auf der Stirn, und Matou ist außerdem auf dem besten Wege, auch so ein puschliger Riese wie der "Garfield" Nummer 1) zu werden. So liegt der Verdacht nahe, daß dort derselbe unbekannte riesige roter Kater mit viel Maine-Coon-Einschlag regelmäßig und erfolgreich die verschiedensten Katzendamen aufreißt und daß Matou ein Halbbruder von den anderen ist.

Nachdem Matous Mama auch exakt die gleiche Stirnzeichnung hat (aber anderes, zwar rotes aber viel kürzeres Fell und smaragdgrüne! Augen) könnte er das natürlich auch von ihr haben und/oder sie selber könnte auch den unbekannten roten Riesen zum Vater haben. Dann wäre Matous Mutter seine Halbschwester....

Ich weiß, eigentlich unnötig und akademisches Thema. Aber witzig wäre es schon, da über das gemeinsame Feriendomizil die große deutschfranzösische (Bochumer/Ludwigsburger/Münchner) Katzenverwandtschaft festzustellen... 8)

lG Matthias mit Katzen- und Rasselbande

_________________
Bild Bild
Mikusch & Luna, die treulose Tomate ;) - Mikusch & Matou (Jugendfotos)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2013, 14:44 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Ui, ich denke, man könnte es sicher. Aber es wäre wohl ein ziemlicher Aufwand und auch teuer.

Besser wäre es, die Katzenmütter zu befragen, sofern die noch wissen, mit wem sie alles eine Affäre gehabt haben :lol: :lol:

Was die Rotfärbung bzw. allgemein die Fellfarbe betrifft habe ich hier mal etwas für Dich, falls es Dir noch nicht bekannt ist:

http://www.hkcev.de/alles-ueber-katzen-genetik.htm

Vielleicht könnt Ihr damit den "Täterkreis" noch mehr einengen 8)

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.03.2013, 15:19 
Offline
Senior-Katze

Registriert: 01.10.2011, 12:54
Beiträge: 457
Wohnort: Raum München
Danke für den Katzenfarbenlink..... OOOOOK.... :shock: :roll: Nicht daß ich das nicht irgendwann in der Schule mal bis zum Abwinken gemacht hätte, nur eben nicht mit diesen Biestern... und den zugehörigen Besonderheiten... Doktorarbeit. Lektüre zum Lesen und Verstehen für die nächsten Abende.
Aber wenn man das alles durch hat, hilft's wahrscheinlich schon weiter, ich denke mal, zumindest bei den beiden Reisekatzen kann ich die Farben der jeweiligen kompletten Würfe auch noch beisteuern (dann kommen 6 verschiedene Väter für 4 Kitten raus.... :lol:), nur bei Matou weiß ich natürlich nicht, ob er ein Einzelkind ist oder nur der letzte Überlebende. Er und seine Mama waren ziemlich ausgehungert....
Und mit den Würfen von Luna (einer nur teilweise bekannt bei Vorbesitzern, zwei bei uns) kann man dann auch mal ein bißchen basteln, wie der/die Väter ausgesehen haben könnten.

lG Matthias & mit farbenfrohem, haarigen europäischen Genmix & Rasselbande mit eindeutig geklärter Elternschaft 8)

PS.: Stichwort "Täterkreis" - eine Täteranekdote werd ich wohl heute auch noch beisteuern. Mit Bildern, aber andere Rubrik.

_________________
Bild Bild
Mikusch & Luna, die treulose Tomate ;) - Mikusch & Matou (Jugendfotos)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2013, 11:15 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Zwergnorweger hat geschrieben:
PS.: Stichwort "Täterkreis" - eine Täteranekdote werd ich wohl heute auch noch beisteuern. Mit Bildern, aber andere Rubrik.


Hm, nicht gefunden. Bin aber schon gespannt. Deine Geschichten bzw. wahrscheinlich eher eine weitere Geschichte von Matou :lol: sind immer herrlich!

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2013, 13:19 
Offline
Senior-Katze

Registriert: 01.10.2011, 12:54
Beiträge: 457
Wohnort: Raum München
Mikesch hat geschrieben:
Zwergnorweger hat geschrieben:
PS.: Stichwort "Täterkreis" - eine Täteranekdote werd ich wohl heute auch noch beisteuern. Mit Bildern, aber andere Rubrik.


Hm, nicht gefunden. Bin aber schon gespannt. Deine Geschichten bzw. wahrscheinlich eher eine weitere Geschichte von Matou :lol: sind immer herrlich!


Siehe hier. Matou unschuldig.

_________________
Bild Bild
Mikusch & Luna, die treulose Tomate ;) - Mikusch & Matou (Jugendfotos)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum

Datenschutzerklärung