Aktuelle Zeit: 15.10.2019, 13:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2011, 15:21 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Arme Kitty. Wusste gar nicht, dass auch Katzen eine Mendelentzündung bekommen können. Werden ihnen auch ggf. die Mandeln heraus operiert?

Da hätte mein Ole Spaß dran. Man soll ja dann viel Eis schlabbern :wink:

Gute Besserung Deinem Mäuschen! Und wenn das fauchen schon wieder klappt... :wink:

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2011, 17:50 
Offline
Rabauke

Registriert: 02.01.2011, 08:28
Beiträge: 81
Klaus, vielen Dank nochmal für deine sehr informative und dennoch witzige Antwort. Bin noch nicht dazu gekommen zu antworten, da ich gerade erst wieder so halbwegs wieder normal bin. Hatte heute morgen eine Fuß-op mit Vollnarkose :twisted: Da ist man ja immer ein bischen neben der Mütze, deshalb hab ich aber auch ganz viel Zeit jetzt mal die vielen Beiträge aus vergangener Zeit und aktuell zu lesen. Hab dank Euch in der letzten Woche soooo viel schon gelernt und erfahren, ein echter Schatz diese Seiten! Supi
Elke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2011, 21:47 
Offline
Stammkatze

Registriert: 23.06.2009, 10:58
Beiträge: 196
Wohnort: Rheinau/Baden
Soooo, ihr Lieben!

Ich denke, dass ich dieses "Thema" schließen kann. Da...

- Kein Fauchen mehr,
- gemeinsames Fressen - sogar aus einem Napf
- Es wird sich nicht darüber gezankt, wer im Bett liegt
- Kein Mobbing.

Und das nach 2,5 Wochen. Bin echt platt. Bei Calimero und Kitty hatte das ein gutes halbes Jahr gedauert.

Und sollten sich die beiden doch mal zusammenkuscheln, erfährt ihr es hier als erstes.

_________________
LG Silvia, Kitty und Milly

Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu Fürchten. -Daniel Defoe-
Bild

Calimero 8. Juni 2009 - 3. März 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2011, 22:12 
Offline
Alpha-Kater

Registriert: 13.11.2002, 22:20
Beiträge: 3035
Wohnort: Die Wetterau, Hessen
Oh wie schön!

Das nenne ich mal eine schnelle und gelungene Zusammenführung. Wir gratulieren und wünschen eine weiter harmonisch verlaufende Katzenbeziehung. :D

Viele Grüße,

_________________
Klaus
Bild Wetterau-Katzen- und -Forums-Sklave, Barkeeper und Mädchen für alles hier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.01.2011, 23:03 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.08.2003, 07:12
Beiträge: 628
Wohnort: Hamburg
Rheinau hat geschrieben:

Und das nach 2,5 Wochen. Bin echt platt.


wow - das ist eine tolle leistung - in so kurzer zeit - dann ist ja alles in butter

_________________
Liebe Grüße Angi

Bild

Meine beiden Mädels immer im Herzen.

Wer mehr von uns erfahren möchte, kann das auf unserer HP nachholen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.01.2011, 08:48 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Super! Das ist schön! Dann kommt das kuscheln ja vielleicht auch bald

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.01.2011, 12:45 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 31.01.2010, 18:00
Beiträge: 627
Wohnort: 21244 Buchholz in der Nordheide
Das freut mich dass das so schnell und schön geklappt hat. ;)

_________________
Liebe Grüße
Kimberly & Das hippelige Fellnäschen Jimmy

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.10.2011, 14:05 
Offline
Stammkatze

Registriert: 23.06.2009, 10:58
Beiträge: 196
Wohnort: Rheinau/Baden
Hallo zusammen.

Hab lange nichts mehr von mir hören lassen. Liegt an familiären Gründen. Ich wollte schon länger schreiben, weil ich echt Probleme hab, bin aber einfach nicht dazu gekommen, mir die Zeit zu nehmen.

So, aber jetzt: Von wegen vertragen. Seit Milly kastriert ist (vor 8 Monaten), hab ich Zickenkrieg zu Hause. Ich hab' mittlerweile (glaube ich) alle Tipps ausprobiert, dass sich die Beiden vertragen. Hauptsächlich ist es Kitty die Milly anfaucht/haut/anknurrt. Es wird einfach nicht besser.
Der einzige Platz wo "Harmonie" herrscht, ist bei mir im Bett. Warum auch immer :dontknow:

Milly ist seit der Kastration auch nimmer schmusig. Ich hab das Gefühl, dass was sie von Kitty abbekommt, an mich weitergibt.

Was ich noch nicht ausprobiert habe, sind Bachblüten oder ähnliches. Ist es dafür schon zu spät? Ich will Milly auch ungern hergeben.

LG Silv

_________________
LG Silvia, Kitty und Milly

Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu Fürchten. -Daniel Defoe-
Bild

Calimero 8. Juni 2009 - 3. März 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2011, 07:34 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Hallo und welcome back! :D

Ich hoffe, Du bekommst Deine familiären Probelme in den Griff. Alles Gute dafür von mir!

Was Kitty und Milly betrifft, ich denke, Bachblüten, Feliway und ähnliches kann man immer probieren. Du sagst, es fing nach der Kastration von Milly an? Hm, direkt nachdem Du mit ihr wieder zu Hause warst? Weil sie anders, nach TA gerochen hat? Oder später?

Sind denn beide gesund? Manchmal gibts auch Zank, wenn eine der beiden nicht gesund ist. Mensch merkt das manchmal gar nicht.

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.10.2011, 19:39 
Offline
Stammkatze

Registriert: 23.06.2009, 10:58
Beiträge: 196
Wohnort: Rheinau/Baden
Hallo Mikesch!

Ich hatte damals schon in weiser Vorraussicht vorgesorgt und Milly mit meinen Sachen abgerubbelt. Ich hatte beide "bepudert" damit sie gleich riechen. Das ging dann auch ne Weile gut und dann gings los.
Da Milly auch Freigängerin ist, hatte ich erst an ein Reviergerangel gedacht. Milly hält sich aber eher bei uns im Garten auf, während Kitty die Nachbarschaft unsicher macht. Gesundheitsmäßig ist mir nichts aufgefallen, beide fressen und trinken ganz normal. Im November steht wieder die jährliche Impfung an. Da werd ich mal den TA noch fragen. Es ist ja auch nicht so, dass sich die zwei ständig kloppen, manchmal beschnuppern sie sich auch...kurz. Nebeneinander fressen tun sie auch. Jetzt wo ich das so schreib und les', hört sich das alles gar nicht so schlimm an. Vielleicht gehts bei den beiden einfach länger. Feliway ist schon im Gebrauch...Felifriend liegt auch in der Luft...(würg - das riecht ned gut). Werd mich jetzt dann mal an Bachblüten wagen.

LG Silv

_________________
LG Silvia, Kitty und Milly

Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu Fürchten. -Daniel Defoe-
Bild

Calimero 8. Juni 2009 - 3. März 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2011, 07:31 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Ja, manche Katzen werden nie kuscheln. Ist einfach so. Meine Miezi ist ja auch so ein Eigenbrötler, die alle anfaucht (bis auf Ole), wenn sie schlecht drauf ist. Spielen nur gaaaaanz selten mal (außer mit Ole). Aber trotzdem hab ich das Gefühl, sie ist froh, dass sie nicht allein ist, sondern Katzengesellschaft hat.

Vielleicht ist das bei Milly und Kitty auch so. So lange es nicht ständig Kloppereien und ähnliches gibt, ist es doch okay. Zwar sicher nicht ganz nach Deinen Wünschen - was gibt es schöneres, als zwei Miezen zu betrachten, die kuscheln -, aber für die beiden scheint es trotzdem okay zu sein.

Aber vielleicht bringen Bachblüten die beiden näher. Viel Glück! Und berichte doch ab und an mal. :D

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2011, 19:53 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 05.08.2006, 17:28
Beiträge: 1128
Wohnort: Sankt Augustin
Mausi und Möppi waren als kleine Geschwister auch ganz lieb zueinander. Gekuschelt, sich abgeschleckt.

Ich weiß nicht mehr, wann sich das geändert hat, aber irgendwann ging jeder eigene Wege.

Möppi residierte meist im EG, Mausi im OG und Keller.

Gelegentlich hat Möppi Mausi gerupft, ansonsten lebten sie nebeneinander her. Zu bestimmten Zeiten ging auch ein Miteinander im Wohnzimmer.

Ansonsten war Möppi vormittags unterwegs, Mausi dann Mittags wenn er schlief.

Es gab nie einen sichtbaren Krieg, aber irgendetwas muß passiert sein. hatte auch einmal eine Narkose im Verdacht, bin aber nie wirklich dahinter gekommen.

Allerdings war Möppi immer tierisch eifersüchtig und hätte mich am liebsten für sich beansprucht.

Ich fand das auch immer sehr schade, aber die Beiden kamen wohl damit zurecht.

Auf jeden Fall kann es nicht schaden, es einmal mit Bachblüten zu veruchen.

Viel Erfolg dabei.

_________________
Lg Claudia

Mausi, Lina, Nico und Streuner Moritz
Bild BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.10.2011, 22:25 
Offline
Stammkatze

Registriert: 23.06.2009, 10:58
Beiträge: 196
Wohnort: Rheinau/Baden
Ich bin auf jeden Fall gespannt, wenn's kälter wird und die beiden mehr drin sind. Ob's besser wird oder schlechter. Schau'n ma mal.
Könnt Ihr mir sagen, welche BB ich probieren soll oder kann man das nicht so pauschal sagen.

Grüße Silvia

P.S. Habe seit Samstag eine Katzenklappe...und...als wären sie schon immer durchgegangen. OK - der erste Tag war Ignoranz angesagt - aber dann. Ich habe schon so viele (wirklich lustige) Geschichten gelesen, die Miezen durch die Klappe zu bringen. Dass das so schnell funktioniert hat, unglaublich.

_________________
LG Silvia, Kitty und Milly

Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu Fürchten. -Daniel Defoe-
Bild

Calimero 8. Juni 2009 - 3. März 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2011, 07:38 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Hallo Silvia!
Normalerweise wäre es besser, sich eine BB-Mischung von jemanden zusammenstellen zu lassen, der sich damit auskennt. Einfach, um die wirklich richtige für jeden von beiden zu treffen. THP z. B.

Aber Du kannst Dich mal hier informieren:

http://www.bach-blueten-therapie.de/cat ... ikationen/

http://www.bach-blueten.eu/

Auf der 1. Seite gibt es auch einen Selbsttest (links gucken), auch wenn er für Menschen gedacht ist, könntest Du ja mal Kitty und Milly analysieren.

BBs gibt es ja in verschiedenen Stärken. Da kenne ich mich leider auch nicht so aus. Auf der anderen Seite dürfte es nicht schaden, denn es ist ja homöopathisch.

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.10.2011, 22:09 
Offline
Stammkatze

Registriert: 23.06.2009, 10:58
Beiträge: 196
Wohnort: Rheinau/Baden
Hallo Mikesch,

ich hab in unserem Amtsblatt (wöchentliche "Dorf"-Zeitung) die Anzeige einer Tierhomöopathin gefunden. Da werd' ich auf jeden Fall mal hingehen. Tja, so langsam kommt die Stadt ins Dorf...

Ich nimm' momentan für mich Schüssler Salze, hab zu allem Übel eine Erkältung. Als ich anfing zu "Schüsslern" hab ich mir das Buch "Schüssler Salze für Katzen" gekauft. Wirklich angewendet (natürlich auch nur wennns nötig war) hab ichs aber auch nicht, d. h. ich hab es nie solange angewendet wie es empfohlen war, weil ich mich irgendwie nicht so sicher fühlte, obwohl es ja auch homöopatisch ist. Aber das kann ich ja auch die THP ja fragen.

Danke, dass Du mir die Links über BB geschickt hast, werd mich da trotzdem mal durchlesen.

Bis dann... Silvia

_________________
LG Silvia, Kitty und Milly

Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu Fürchten. -Daniel Defoe-
Bild

Calimero 8. Juni 2009 - 3. März 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2011, 19:04 
Offline
Stammkatze

Registriert: 23.06.2009, 10:58
Beiträge: 196
Wohnort: Rheinau/Baden
Hallo zusammen,

es herrscht Frieden - und das ohne jegliche Hilfmittel :P .

Kitty hatte sich vor zwei Wochen eine Zehe ausgerenkt und hatte deswegen "Hausarrest".

Bild

Da geteiltes Leid halbes Leid ist. Hab ich Milly immer nur kurz rausgelassen (dank des Wetters kam sie auch schnell wieder). Da haben Sie wohl endlich ihre Rangordnung ausgemacht. Hin und wieder kommt mal ein Faucher raus. Sie jagen sich auch, was ich aber mittlerweile als Spiel sehe. Zwar lässt eine von beiden auch mal einen "Schreier" fahren, was ich auch noch OK finde. Sie fressen sogar wieder aus einem Napf!

War jetzt auch mal an der Zeit...

_________________
LG Silvia, Kitty und Milly

Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu Fürchten. -Daniel Defoe-
Bild

Calimero 8. Juni 2009 - 3. März 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2011, 19:45 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 05.08.2006, 17:28
Beiträge: 1128
Wohnort: Sankt Augustin
Das ist schön. Möge es so bleiben.

Mädels jagen sich, Jungens raufen. Das die sich zwischendurch mal fetzen ist auch normal.

Alles gute für Euch!

_________________
Lg Claudia

Mausi, Lina, Nico und Streuner Moritz
Bild BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.11.2011, 22:54 
Offline
Stammkatze

Registriert: 23.06.2009, 10:58
Beiträge: 196
Wohnort: Rheinau/Baden
Ich hoffe auch, dass es so bleibt. Am Dienstag können sich die beiden noch einmal das Leid teilen...es geht zum Tierarzt -> Impftermin.

_________________
LG Silvia, Kitty und Milly

Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu Fürchten. -Daniel Defoe-
Bild

Calimero 8. Juni 2009 - 3. März 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2011, 14:02 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Das ist ja super! Ja ja - Mädels sind halt Zicken. Wie im richtigen Leben :wink:

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.11.2011, 17:21 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 05.08.2006, 17:28
Beiträge: 1128
Wohnort: Sankt Augustin
Unsere 3 werden Donnerstag geimpft.

Das schweisst zusammen ;-)

_________________
Lg Claudia

Mausi, Lina, Nico und Streuner Moritz
Bild BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum

Datenschutzerklärung