Aktuelle Zeit: 15.10.2019, 14:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alpha-1-Glykoprotein-Test
BeitragVerfasst: 24.09.2005, 16:37 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:06
Beiträge: 3560
Dr. Addie verweist immer auf den Alpha-1-Glykoprotein-Test, der bei FIP auch sehr aussagekräftig sei. Ich habe davon in D noch nie was gehört. Die aktuellen FIP-Verdachtsfälle haben mich auf die Idee gebracht, danach nochmal zu suchen.

Es scheint, als ob das ein Test sei, den man in der TA-Praxis machen kann und den es auch für die Katze gibt:

http://www.biorepair.com/deutsch/produkte-akut-phase-proteine.htm

Und hier die Texte von Dr. Addie dazu:

In unserem Laboratorium an der Universität Glasgow bieten wir ein Profil der ansteckenden Peritonitis bei Katzen, das eine solche Diagnose in über 90% der Fälle bestätigt oder ausschließt. Das Profil der ansteckenden Peritonitis bei Katzen besteht aus vier Teilen: einem Coronavirus (FCoV) – Antikörpertiter, das Albumin:Globulin –Verhältnis (A:G) in der Flüssigkeit oder im Plasma, der Level des Alpha-1-Säure-Glykoproteins (engl. Abk. AGP) und Zytologie oder Hämatologie.

Das Profil der ansteckenden Peritonitis mit Flüssigkeit

.....

Das Alpha eins Säureglykoprotein (engl. Abk. AGP) ist ein Protein in der akuten Phase, das sich zur Differenzierung zwischen ansteckender Peritonitis und anderen klinisch ähnlichen Krankheiten als besonders hilfreich erwies. Im Falle der ansteckenden Peritonitis ist der AGP-Level normalerweise höher als 1500 mg/ml. Bei gesunden Katzen ist der AGP-Level bis 500 mg/ml. Bei Katzen mit bakterieller Peritonitis oder Pleuresie (Brustfellentzündung) ist der AGP-Level auch erhöht. Deswegen ist eine Zytologie unbedingt nötig zur Differenzierung dieser Krankheiten. Im Falle einer Kardiomyopathie, einer nicht ansteckenden Leberkrankheit oder eines Tumors (diese sind die am häufigsten mit der ansteckenden Peritonitis verwechselten Krankheiten) ist der AGP-Level normal.

Das Profil der ansteckenden Peritonitis ohne Flüssigkeit

Der AGP-Level
Das AGP ist ein Protein in der akuten Phase, das sich zur Differenzierung zwischen ansteckender Peritonitis und anderen klinisch ähnlichen Krankheiten als besonders hilfreich erwies. Im Falle der ansteckenden Peritonitis ist der AGP-Level normalerweise höher als 1500 ug/ml. Bei gesunden Katzen ist er bis 500 ug/ml hoch. Bitte vergessen Sie aber nicht, dass das AGP nicht für die ansteckende Peritonitis spezifisch ist. Er erhöht sich auch im Falle von virenverursachten (andere als FCoV), bakteriellen (z.B.. wachsende Cholangiohepatitis oder Pyelonephritis) oder mykotischen Infektionen, wie auch im Falle der neueren Traumatismen. Eine AGP-Untersuchung dient auch zur Differenzierung der ansteckenden Peritonitis von Neoplasie oder nicht-ansteckenden Leberkrankheiten, denn in solchen Fällen ist der AGP-Level normal.

Quelle: http://www.dr-addie.com/German/WhatIsFI ... 0bei%20Kat

_________________
Lieben Gruß
Simone mit Tiger (geb. 2010)

und mit den Engeln im Herzen
Gizmo *24.09.2002 - +20.01.2017 - malignes Lymphom
Simba *20.08.2001 - +15.01.2017 - Aortenthrombus
Grisu *05/2003 - +30.05.2016 - unbek. Todesursache
Gypsi *24.09.2002 - +03.01.2012 -  Bauchspeicheldrüsentumor
Bazi *03/2000 - +02.08.2003 - FeLV
Mogli *05/2002 - +11/2002, FIV


Zuletzt geändert von Catgirly am 24.09.2005, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.09.2005, 16:37 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:06
Beiträge: 3560
Ähm, wieso kann ich das nicht mehr als "Wichtig" einstellen?

_________________
Lieben Gruß
Simone mit Tiger (geb. 2010)

und mit den Engeln im Herzen
Gizmo *24.09.2002 - +20.01.2017 - malignes Lymphom
Simba *20.08.2001 - +15.01.2017 - Aortenthrombus
Grisu *05/2003 - +30.05.2016 - unbek. Todesursache
Gypsi *24.09.2002 - +03.01.2012 -  Bauchspeicheldrüsentumor
Bazi *03/2000 - +02.08.2003 - FeLV
Mogli *05/2002 - +11/2002, FIV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2005, 14:00 
Offline
Alpha-Kater

Registriert: 13.11.2002, 22:20
Beiträge: 3035
Wohnort: Die Wetterau, Hessen
Hallo Simone,

ist erledigt. Der Übersichtlichkeit halber habe ich es so eingestellt, daß nur noch Moderatoren und ich hier diesen Status setzen können - kurze Nachricht genügt.

Liebe Grüße,

_________________
Klaus
Bild Wetterau-Katzen- und -Forums-Sklave, Barkeeper und Mädchen für alles hier


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum

Datenschutzerklärung