Aktuelle Zeit: 20.07.2019, 07:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.11.2007, 17:49 
Offline
Senior-Katze

Registriert: 02.11.2005, 15:46
Beiträge: 279
Wohnort: Maintal
Hallo Ihr!
Komme gerade von meinem Impftermin für Minka. Dort hab ich den TA mal gefragt, was er denn so meint wegen entwurmen. Bin kein Freund der regelmäßigen Wurmkur, wenn es nichts zum entwurmen gibt, aber letztes Jahr habe ich mir doch was mitgeben lassen, da ich ja nicht wußte ob Minka jemals entwurmt wurde. (Mitgeben lassen deshalb, weil man ja nicht gleichzeitig impfen und entwurmen sollte und ich mir eine weitere stressige
Autofahrt zum TA drei Wochen später ersparen wollte, wenns denn nicht sein muß.
Die Tablette landete überall, nur nicht in der Katze. In der Apotheke nach Banminth Entwurmungspaste gefragt,schlug fehl, da es diese Paste mittlerweile nur mit Rezept gibt. (Früher hatte ich die einfach so kaufen können),
Der Tierarzt gab mir nach meinem Bericht gleich zwei Tuben Entwurmungstropfen mit, welche zwischen den Schulterblättern auf die Haut getröpfelt werden. Ganz innovativ und wirkt angeblich auf breiter Basis, also auch gleich gegen Bandwurm u. Co. Bin ja total begeistert.
Gut, jetzt habe ich eigentlich kein so ein schlimmes Wurmproblem wie die anderen hier in dem Threat, aber ich war so begeitstert, daß ich dies einfach mal berichten wollte.
Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?
Das Mittel heißt Profender und wird über die Haut resorbiert.
Viele liebe Grüße:
Gisela

_________________
Liebe Grüße: Gisela mit ihren Engelchen Tiger, Urmeli, Kimba, Lisa, Mama èè und Minka
BildMinka Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2007, 11:41 
Offline
Senior-Katze

Registriert: 23.07.2006, 20:30
Beiträge: 241
Wohnort: Ried am Riederberg (NÖ)
Ja davon habe ich auch schon gehört. Ich habe seid ca. 5 Wochen sehr schüchterne kleine Kitten die es mir Anfangs ziemlich schwierig machten sie zu entwurmen. Daher habe ich mir auch das Profender besorgt. Nur leider waren sie so stark entwurmt, das ich nach 1 Woche nochmal mit Milbemax S entwurmen musste.

Bei leichten Wurmbefall, empfehle ich das gerne, bei massiven Befall sollte man doch noch 2 mal mit Abständen mit einem anderen Wurmmittel entwurmen.

_________________
Liebe Grüße von Sandra und ihren 28 Fellpfoten!!

Hier gehts zu Kittenfriends:
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2007, 16:24 
Offline
Senior-Katze

Registriert: 02.11.2005, 15:46
Beiträge: 279
Wohnort: Maintal
Hallo Sahira!
Na, das ist ja nicht so schön zu lesen :roll:
Naja, so wirklich Anzeichen für Wurmbefall hat Minka ja nicht, ist ja nur zur Sicherheit und für mein besseres Gewissen, da ich nicht weiß, ob Minka als Wohnungskatze jemals eine
Wurmkur hatte, geimpft war sie ja auch nicht, als ich sie im Alter von 9 Jahren bekam.
Werde es einfach mal ausprobieren. (Muß aber noch mindestens eine Woche warten wegen
der Impfung).
Liebe Grüße:
Gisela

_________________
Liebe Grüße: Gisela mit ihren Engelchen Tiger, Urmeli, Kimba, Lisa, Mama èè und Minka
BildMinka Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum

Datenschutzerklärung