Aktuelle Zeit: 07.08.2020, 14:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.09.2004, 19:58 
Offline
Stammkatze

Registriert: 12.04.2004, 13:33
Beiträge: 112
Wohnort: Michelau in Oberfranken
Huhu!
Lang hab ich gesucht aber nicht so recht die richtige rubrik für meinen Beitrag gefunden!
AAAlso!
Ich fang mal am anfang an! Lange hat mich prinzibiell der Littel locker (schreibt man das so?!) interessiert also von der idee her aber er war mir einfach zu teuer und ich bräuchte ja zwei (wegen zwei klos)
Nuja ganz zufällig bin ich dann auf die idee gekommen warum nicht ne luftdicht schliesende Plastik Einfrier Schüssel nehmen. Gesagt getan ich bin auf arbeit gedüst hab erstmal eine zum test gekauft und gleich am nächsten tag noch ne zweite da ich so begeister war! Es stinkt zwar kurz wenn die Box zum reinigen offen ist aber ansonsten ist es absolut geruchsfrei.
Durch das systhem reinige ich die Klos nun statt früher jeden zweiten oder dritten tag (mäuschen ist ja alleine und hat zwei ewig große klo`s) jeden tag sobald ich seh das was drin ist und ich zeit hab. Dadurch weiß ich sehr genau wie oft Mäuschen geht was ich früher nicht wusste. Wie oft gehen eure den? Also Mäuschen macht am tag nur zwei mal nen wiss und einmal an Stinker (und wenn ich stinker sage dann ist das auch so *nase zuhalt*) Ist das zu wenig?

So! Nun geh ich meinen Rücken schonen und wärmen(Hat mich der Dock dazu verdonnert *grml*)

Nachti ihr lieben! (mano ich gabs ja mur ungern zu aber ich hab euch vermisst!)

Lg
KArin und Mäuschen die gerade irendwo schläft wo ich sie net finde

P.s. Morgen muss ich euch noch ganz dringend was wegen impfung fragen das wollt ich schon die ganze zeit mal machen!

_________________
"wer Schreibfehler findet, darf diese behalten "

Liebe grüße
Von Karin und ihrem geliebten Mäuschen
---> http://www.cats-land.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.09.2004, 20:13 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 01.08.2003, 08:53
Beiträge: 1761
Huhu Karin,

jo mir war der Litter Locker auch zu teuer. Ich hab nen einfachen Mülleimer mit Deckel, da mach ich ne Plastikmülltüte rein und schaufel da immer das benutzte Streu (also Haufen und Pipiklötze) rein. Die Tüte verschliess ich dann mit so nem Toppits-Verschluss (weiss net wie die heissen, wie ne Spange), Deckel drauf und schon müffelt nix mehr. Alle 3-4 Tage muss mein Freund dann den Beutel in den Restmüll bringen und nen frischer kommt rein.

Die Coonies machen so alle 1-2 Tage mal nen Haufen, Pipiklötzchen hab ich noch nicht bewusst gezählt aber auch so 2-3 pro Tag je Katze.

Die Kleine macht momentan noch so ca. 2x täglich ein Minihäufilein *g* :lol: und viele viele viele kleine Pipiklötzchen :wink:

_________________
Kerstin mit Loki, Fozzy und Kira
www.pfotenban(.)de
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.09.2004, 13:57 
Huhu,

wir haben auch kein teures Gerät ums Klo herum stehen *grins*, zumal wir inzwischen vier Klos an drei Orten haben.... allerdings machen unsere auch sehr viel. Seit wir kein Trofu mehr geben hat sich vor allem die Flüssigkeitsmenge verfielfacht, Pelle macht überhaupt sehr große Würstchen und Skrållan hat in ihrem selbstgekochten Futter auch so viel Flüssigkeit, daß einfach viel "abgebeben" wird.
Wir reinigen einmal pro Tag, manchmal zweimal, die Klos, je nach Benutzung, alles kommt in eine dieser 20l-Mülltüten von Aldi, werden zusammengeknotet und kommen beim nächsten Gang nach unten auf den Müll. Zwischendurch war der geknotete Beutel auch schon in einem Eimer mit Deckel, aber meist räumen wir die Klos eh kurz vor dem Gehen aus und nehmen es direkt mit. Mengenmäßig ist es so daß es sich gar nicht lohnt die Tüte fürs nächste Mal aufzuheben, bzw. die würde dann reißen.... unser Klumpstreu nimmt sehr viel auf, entsprechend schwer ist die Tüte dann.
Was mich mehr stört ist daß der Restmüll doch eher müffelt, obwohl die Würstchen im Klo sebst eigentlich nicht riechen oder nur selten (kommt aufs Futter an). Allerdings besteht unser Restmüll auch zu 90% oder mehr aus benutzter Katzenstreu....

Gruß Harriet


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.08.2007, 15:57 
Offline
Kitten

Registriert: 01.08.2007, 18:52
Beiträge: 15
Was ich für mich persönlich bei der Entsorgung der Klumpen und Haufen aus dem Streu am besten funktioniert ist das: Ich habe so Frischhalte-Beutel (gibt es ja auch bei Lidl billig zu kaufen). Wenn ich die Haufen etc. aus dem Streu morgens früh siebe dann kommen diese dann in die Frischhalte-Tüte. Danach wird die Tüte zugedreht und wenn ich aus dem Haus gehe, nehme ich die mit und werfe die dann bei uns im Hausmüll.

VG Bettina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum

Datenschutzerklärung