Aktuelle Zeit: 24.01.2020, 03:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.03.2010, 17:27 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Hallo!
Hab mich mal durch das Thema Katzenstreu gelesen. Sehr interessante Beiträge. Jetzt habe ich eine Frage, die mir vielleicht einer von Euch beantworten kann:

Das Streu Clumb'N Flush fand ich sehr interessant. Wißt Ihr, wo ich es in Deutschland beziehen kann?

Leider sind die Beiträge schon ein paar Jahre alt und auf der Seite von Catgirl (auf die verwiesen wurde) finde ich nix mehr.

Es wäre lieb, wenn mir einer eine Antwort geben könnte.
Danke vorab!! :)

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.03.2010, 18:47 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 10.03.2004, 20:19
Beiträge: 2167
Wohnort: Ruhrgebiet
Huhu,

beantworten kann ich dir die Frage leider nicht. Ich habe im Hinterkopf, dass es damals Patentprobleme mit einemgroßen Hersteller von Kolzklumpstreu gab und daher der Vertrieb eingestellt wurde.

Ein Streu auf Maisbasis bekomme ich bei uns im Toom, gehört zum REWE-Konzern. Hat aber eine andere Bezeichnung. Desweiteren gibt es zwei neuere Streus auf Pinienholzbasis, das Golden Pine und Porta Pine (oder so ähnlich...).

_________________
Liebe Grüße von Kathy mit Onkel Oskar und Bärchenfrosch Samson, all den Sternenkatzen und den Hundis


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2010, 11:36 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Hallo Kathy!
Danke für den Tipp. Hast Du gute Erfahrungen damit gemacht?

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.03.2010, 14:32 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 10.03.2004, 20:19
Beiträge: 2167
Wohnort: Ruhrgebiet
Huhu,

das Maisstreu habe ich benutzt, war ganz ok. Hat mir wesentlich besser gefallen als Cats Best Öko Plus. Bis auf den Strandeffekt durch das extrem geringe Gewicht des Streus.
Eine Freundin ist total begeistert von dem Porta Pine. Zwar auf den ersten Blick teuer, aber unheimlich sparsam und angenehm. Ich will es auf jeden Fall auch ausprobieren!

_________________
Liebe Grüße von Kathy mit Onkel Oskar und Bärchenfrosch Samson, all den Sternenkatzen und den Hundis


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2010, 10:19 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 10.03.2004, 20:19
Beiträge: 2167
Wohnort: Ruhrgebiet
Huhu,

ich nochmal.

Jetzt bin ich wieder auf den Namen des Maisstreus gekommen, das ich hier bei uns im toom (REWE-Gruppe) bekommen habe. Green cat heißt es.

Hast du bereits was ausprobiert?

_________________
Liebe Grüße von Kathy mit Onkel Oskar und Bärchenfrosch Samson, all den Sternenkatzen und den Hundis


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.05.2010, 12:49 
Offline
Stammkatze

Registriert: 24.01.2006, 00:50
Beiträge: 127
Wohnort: München - südlich davon
Hallo Kathy,

ich bin gerade dabei auf Maisstreu umzustellen, ich warte auf die Lieferung . . . sollte morgen oder spätestens übermorgen eintreffen.

Ich habe mich für den Erstversuch aber für World's Best Cat Litter entschieden, das soll angeblich viel bessere und vor allem festere Klumpen bilden und auch absolut nicht stauben, und der Strandeffekt soll sich in Grenzen halten. Green Cat ist angeblich viel leichter als WBCL, bleibt also eher in Fell und Pfoten hängen . . . mal schauen . . . Versuch macht kluch :D

Bei dem Clump'N Flush dachte ich immer, dass die auch nach Deutschland liefern :? Und ich weiß nicht wie das im Vergleich zum WBCL ist :?:

Ich werde über meinen Test berichten 8)
Hoffentlich denken meine Jungs nicht, dass das Popcorn ist Bild

LG
Britta

_________________
Bild
ÉMILE & MIKA & FINN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.05.2010, 11:50 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Ich hab mal das Cats Best Öko Plus ausprobiert. Aber meine Mädels haben es total links liegen lassen. :( Und ich hab ein wenig Muffe, alle Kaklos mit ezwas anderem auszuprobieren. Bin Ole-geschädigt, der ja keines der Kaklos benutzt, sondern nur draußen seine Geschäfte macht. Und wenn er nicht schnell genug rauskommt, pieschert er einfach in die "Bude". Nicht, dass meine Damen sich das noch abgucken.

Da Feliton Master ist ja auch gar nicht so schlecht. Aber es staubt so fruchtbar! Naja, und Strandfeeling habe ich hier auch ständig.

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.06.2010, 15:20 
Offline
Stammkatze

Registriert: 24.01.2006, 00:50
Beiträge: 127
Wohnort: München - südlich davon
:happycat2: :happycat2: ich habe versprochen zu berichten . . . also das World's Best Cat Litter (Extra Strength) ist seit dem 31.05. (Montag) im Einsatz, wird aber noch recht konsequent ignoriert. Ich hatte für die Umstellung extra noch in einem zweiten Klo die alte Streu belassen, und genau dieses wurde mir heute zum "Verhängnis" . . . ich kam gerade nach Hause und es stank gottserbärmlich nach Katzenpipi . . . hat doch dieser Stehpinkler an die Wand gestrullt :shock: hab ja sonst nix zu tun :roll:
So jetzt mach ich's auf die harte Tour, das Ersatzklo ist entsorgt und nun haben sie keine Wahl und "müssen" auf's Popcorn-Klo :angel7:

Meinen ersten Eindruck will ich aber auch noch kundtun. Die Streu staubt tatsächlich überhaupt nicht, die Körnchen sind ausreichend schwer - deshalb die Variante Extra Strength - allerdings ist der mögliche Strandeffekt noch nicht klar, denn wie gesagt, beide haben erst selten dieses Klo benutzt. Die Pipiböller werden übrigens richtig schön fest.

Auch das mit dem Eigengeruch habe ich mir schlimmer vorgestellt, erinnert etwas an Maische beim Bierbrauen, aber ganz dezent.

Inzwischen soll es übrigens auch beim Fressnapf eine Maisstreu geben, von deren Hausmarke BioPlan.

LG
Britta

_________________
Bild
ÉMILE & MIKA & FINN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.06.2010, 15:35 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Ja, berichte doch mal, ob Deine Miezen das jetzt annehmen. Bin gespannt. Wo hast Du es her? Internet?

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.07.2010, 14:26 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 10.03.2004, 20:19
Beiträge: 2167
Wohnort: Ruhrgebiet
Huhu,

ich will jettzt auch noch was loswerden, allerdings nicht zum Maisstreu.

Ich habe seit Samstag das Porta Pine in Gebrauch, aktuell in 2 von 4 Kaklos.
Ich finde es gut. Es klumpt gut, hat einen für meine Nase angenehmeren Geruch als das Maisstreu und der Strandeffekt ist aktuell auch verhältnismäßig gering und nicht so unangenehm, weil es nicht unter den nackten Füßen piekst :wink: .

Spätestens zum WE wird das dritte Klo von den 2 gut frequentierten mit Porta Pine gefüllt.
Dann werde ich sicherlich auch langsam was zum Verbrauch sagen können.
Aktuell werden die Porta Pine-Klos nicht ganz so häufig genutzt, was allerdings auch damit zusammen hängt, dass die Katzen sich bei den Themperaturen nur wenig im Haus bewegen und lieber im Dachgeschoss bleiben...

_________________
Liebe Grüße von Kathy mit Onkel Oskar und Bärchenfrosch Samson, all den Sternenkatzen und den Hundis


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.07.2010, 14:41 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Hallo Kathy!
Das Porta Pine ist aber ganz schön teuer, finde ich. :shock:

Wie ist denn da der Verbrauch? Bitte berichte doch mal, wenn Du es etwas länger im Einsatz hast. Ich würd ja auch gern wechseln, aber meine boykottieren alles, was nicht irgendwie sandartig - und damit etwas staubig und strandig - ist. :roll:

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.07.2010, 15:05 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 10.03.2004, 20:19
Beiträge: 2167
Wohnort: Ruhrgebiet
Huhu,

werde ich. Eine Freundin die es benutzt findet es extrem sparsam, diesen Eindruck habe ich bisher auch.Mehr allerdings im Langzeittest.

Ich habe 6 Säcke bestellt, für 1 kleines und ein großes Klo ist ein Sack draufgegangen. Es wird nicht lage dauern, bis ich mehr weiß. Beim Bentonitstreu hätte ich schon mehr für die Grundfüllung benötigt 8).

Das Streu gibt es übrigens bei Bibita im Angebot!

_________________
Liebe Grüße von Kathy mit Onkel Oskar und Bärchenfrosch Samson, all den Sternenkatzen und den Hundis


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2010, 18:53 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 10.03.2004, 20:19
Beiträge: 2167
Wohnort: Ruhrgebiet
Huhu,

sodele. Das Porta Pine-Streu habe ich nun fast 6 Wochen im Einsatz. Aktuell sind noch 3 Säcke von 6 da, kommende Woche muss ich die Klos auffüllen. Aktuell habe ich 5 und 4 Katzen, drei Säcke inkl. Neufüllungen finde extrem sparsam. Bei gutem ultraklumpendem Bentonitstreu wäre ich mittlerweile bei 7-8 Beuteln angelangt. Es lohnt sich auf jeden Fall! Einziger Nachteil: meine buddelfreudige Luzie zerkleinert leider die frischen Pipi-Böller. Aber auch die lassen sich meist gut raussieben.

_________________
Liebe Grüße von Kathy mit Onkel Oskar und Bärchenfrosch Samson, all den Sternenkatzen und den Hundis


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2010, 10:33 
Offline
Stammkatze

Registriert: 24.01.2006, 00:50
Beiträge: 127
Wohnort: München - südlich davon
:D ich wollte ja auch berichten, irgendwie hab ich das Thema aus den Augen verloren 8)
World's Best Cat Litter Extra Strength ist seit Montag, den 31.05. im Einsatz. Insgesamt bin ich mit der Streu ganz zufrieden, staubt nicht und wird auch so gut wie gar nicht rumgetragen, also wider Erwarten kein Strandeffekt. Die Geruchsbindung ist sehr gut, allerdings habe ich inzwischen auch mein eigenes System entwickelt: MYRTE
Damit sprühe ich die Toilettenschale - ich hab jetzt übrigens die hier: Magix - ein, wenn ich die Streu reingebe bzw. umfülle, ebenso gibt es bei jedem Reinigen einen kleinen Sprühstoß über die Streu.
Die Streu hat eigentlich auch eine gute Struktur, kleine Körnchen mit einem guten Eigengewicht - wie gesagt: kein Beach :wink: ABER ich finde dass mit der Zeit die Streu feiner wird, ich vermute also dass sich die mehr oder weniger auflöst. Bisher konnte ich aber keinen nachteiligen Effekt sehen, denn durch das Auffüllen mit neuer Streu scheint das dann kein Problem zu sein.

Die richtige Statistik über den Verbrauch liefere ich dann am nächsten Montag, dann sind es genau 3 Monate.

LG
Britta

_________________
Bild
ÉMILE & MIKA & FINN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2010, 20:07 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 31.01.2010, 18:00
Beiträge: 627
Wohnort: 21244 Buchholz in der Nordheide
Interessant was hier alles so steht. :D

_________________
Liebe Grüße
Kimberly & Das hippelige Fellnäschen Jimmy

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2010, 11:30 
Offline
Stammkatze

Registriert: 24.01.2006, 00:50
Beiträge: 127
Wohnort: München - südlich davon
:D so, ich habs ja versprochen - die Statistik:
World's Best Cat Litter extra strength
2 Katzen | 1 Maxi-Klo
WBCL extra strength ist jetzt genau 3 Monate im Einsatz, blöd ist nur - ich vermute wieder mal Absicht dahinter - dass sich die Mengen nicht vergleichen lassen mit anderer Maisstreu, wie z.B. die vom Fressnapf (Bioplan) denn die einen rechnen nach Gewicht in Kilo (WBCL) und die anderen nach Volumen in Liter (Bioplan).
Einmal hatte ich einen Komplettwechsel.

Verbrauch: 30 Kilo
Kosten: 100,97 Euro (Preis bei zoo+) es geht etwas günstiger, aber manchmal sind die 15-Kilo-Gebinde nicht lieferbar (15 Kilo = 46,99)
Demnach komme ich auf monatliche Kosten von ca. 32-34 Euro :shock:
DAS IST DEFINITIV ZU VIEL!!! nur fürs Geschäft :roll:

Erschwerend kommt hinzu, dass die Streu qualitativ erheblich nachlässt, wenn sie länger nicht komplett erneuert worden ist, sie zerfällt und verliert ihre schöne Körnchenstruktur. Also wäre der Verbrauch noch höher, wenn man großzügiger austauschen würde, nicht so wie ich à la schwäbische Hausfrau 8)
Positiv ist die Geruchsbindung, wobei mir der Eigengeruch der Streu inzwischen etwas aufdringlich erscheint, und die Festigkeit der Pipi-Böller ist sehr gut, und es gibt wirklich keinen Strandeffekt und kaum Staub.

Ich mach jetzt noch einen Versuch mit Bioplan . . . derzeit beim FN im Angebot - die Tüte für knapp unter 10 Euro :!:
Ich werde berichten . . .

LG
Britta

_________________
Bild
ÉMILE & MIKA & FINN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2010, 11:46 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Hallo Britta!
Vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht. Das ist wirklich nicht gerade günstig :shock:

Du schreibst, die Streu lässt qualitativ erheblich nach. Betrifft das auch die Geruchsbindung oder nur rein die Körnchenstruktur? Fängt es dann auch an zu stauben und der Strandeffekt setzt ein?

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Zuletzt geändert von Mikesch am 02.09.2010, 11:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2010, 11:50 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Hallo Kathy!
Auch Dir vielen Dank. Biin noch gar nicht wieder in dieser Rubrik gewesen :oops:

Hatte das Porta Pine-Streu eigentlich den Strandeffekt? Ich meine, Du hattest etwas in der Richtung vorher schon geschrieben. Das und das stauben ist das schlimmste, finde ich. Wenn es etwas nach Pipi riecht - naja, dafür ist es halt ein KaKlo und man muss sich halt überlegen, wo man es hinstellt, damit der "Duft" nicht durch die ganze Wohnung zieht :D

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2010, 20:33 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 31.01.2010, 18:00
Beiträge: 627
Wohnort: 21244 Buchholz in der Nordheide
Also ich muss auch sagen, dass so manches Streu nicht gut ist und viel kostet und natürlihc auch andersherum

_________________
Liebe Grüße
Kimberly & Das hippelige Fellnäschen Jimmy

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.09.2010, 01:57 
Offline
Stammkatze

Registriert: 24.01.2006, 00:50
Beiträge: 127
Wohnort: München - südlich davon
Mikesch hat geschrieben:
Hallo Britta!
Vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht. Das ist wirklich nicht gerade günstig :shock:

Du schreibst, die Streu lässt qualitativ erheblich nach. Betrifft das auch die Geruchsbindung oder nur rein die Körnchenstruktur? Fängt es dann auch an zu stauben und der Strandeffekt setzt ein?

Nein, die Veränderung betrifft nur die Struktur . . . das ist ja das Merkwürdige, trotzdem ist die Geruchsbindung gut, die Klumpenbildung auch, und es wird kaum Streu in der Umgebung verteilt. Nun sind meine Jungs Kurzhaar. Aber ich habe sonst den Vergleich zum CBÖP - und das war ja dagegen die Vollkatastrophe, da stank es im Haus wie in der Raubtierabteilung und die Holzkörnchen waren in allen drei Etagen zu finden.

Also ich bin gespannt wie sich dagegen das Zeugs von Bioplan verhält. Ansonsten bliebe als Naturstreu ja nur noch CBÖP Gold, und ich vermute, da liege ich preislich nicht wesentlich anders als mit WBCL.

LG
Britta

_________________
Bild
ÉMILE & MIKA & FINN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum

Datenschutzerklärung