Aktuelle Zeit: 07.08.2020, 14:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cat's Best
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 17:42 
Offline
Stammkatze

Registriert: 28.09.2006, 20:02
Beiträge: 193
Wohnort: Schacht-Audorf
Wollte jetzt mal meine Kenntnisse über Katzenstreu vervollständigen und Cat's Best kaufen. Die Aufschrift auf der Packung hat mich leider nicht sehr befriedigt. Vielleicht bekomme ich von euch Infos..... :oops:
Handelt es sich ebenfalls um Klumpstreu, oder muss ich das Klo in gewissem Abstand völlig entleeren und neu befüllen?
Habe jetzt ein normales Klumpstreu und ein XXL - Klo, welches ich natürlich nicht dauernd neu befüllen möchte.
Beim Klumpstreu wechselt die Streu ja "automatisch" aber wie ist es bei CB?

_________________
GLG
summi
BildPatty eingeschlafen 11/2012BildMonsterBildSnowy


"Dass einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten menschlicher Entwicklung"
Theodor Heuss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 19:29 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 05.10.2004, 20:20
Beiträge: 524
Wohnort: Hannover
Ich bin schon seit Ewigkeiten Cats Best-Nutzer und bin mehr als zufrieden.

Ja, es ist ein Klumpstreu, welches sogar in der Toilette und im Biomüll entsorgt werden kann! Wenn ich könnte, würde ich es so machen:
Pipiböller und Würstchen in die Toilette und wenn man das Klo gründlich reinigt, die restliche Streu ohne Exkremente in die Biotonne. Da wir aber in einem Haus mit Baujahr von 1902 wohnen, traue ich den Abwasserrohren nicht so recht und habe Angst dass da doch was verstopfen könnte...

Ich handhabe das so:
ein bis zweimal täglich Pipiböller und Häufchen mit einer groben Streuschaufel raussieben und in einen kleinen Müllbeutel für Treteimer. Die knote ich zu und schmeisse sie in den Hausmüll, so kann nichts stinken. Ich fülle hin und wieder mit frischer Streu auf, falls nötig. Alle zwei Wochen fülle ich die Reststreu in einen Müllsack, wasche das Klo mit heissem Wasser aus und fülle die Reststreu wieder ein. Wenn sich zu viel Staub in der Streu gebildet hat, fülle ich einige Zeit nicht nach damit es weniger wird und dann entsorge ich die Reststreu komplett. Das ist bei uns ca. alle zwei bis drei Monate nötig.

Der Vorteil ist eindeutig die Ergiebigkeit, wir kommen mit zwei Katern und Jumboklo ewig mit der Streu aus. Und das leichte Gewicht der Böller, unser hausmüll ist auch ohne Katzenmist schwer genug.

Vor einiger Zeit wollte mein Mann unbedingt mal Extreme Classic und ähnliches probieren, weil er die bei Freunden gesehen hatte. Aber ER muss ja auch das Klo nicht sauber machen und ICH fing schon nach kurzer Zeit an zu mäkeln und zu mosern ;-) :
Wenn die Jungs mal so gescharrt haben das der Urin bis auf den Boden durchlief, dann entsatnd mit der Streu eine betonähnliche Verbindung ;-) die ich nur mit großer Mühe aus dem Klo wieder raus bekam. Dann konnten wir bald jede Woche das Klo komplett neu befüllen, weil wir so viel verbrauchten und die feine Streu setzte sich in alle Ritzen. Jake hatte ständig feste Streuklumpen zwischen den Zehen weil er in die Pipi geztreten ist ....

OK, die sehr leichte Streu von Cats Best wird natürlich von den Katzen auch aus dem Klo getragen, aber ich kenne keine einzige Streu bei der das nicht der Fall ist. Und die größeren Krümel finde ich persönlich wesentlich angenhemner zu entfernen als das feine Zeug.
Ich muss mal meinen Mann fragen in welchen Abständen er immer bestellen muss, wenn ich mich recht erinnere kommen wir bestimmt drei bis vier Monate mit einem Sack von 40l aus.
Ich muss aber auch dazu sagen, dass Jake und Woody seit der Futterumstellung wesentlich mehr pinkeln und weniger ka*** als vorher.

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.05.2010, 19:58 
Offline
Stammkatze

Registriert: 28.09.2006, 20:02
Beiträge: 193
Wohnort: Schacht-Audorf
Ja, so in etwa hatte ich mir das vorgestellt.... :lol:
Ist es denn notwendig das Klo komplett zu leeren und abzuwaschen? *sich faul auf'm Sofa räkelt*
Ich hatte irgendwie so piffige 10 l für 6,95 in der Hand und habe es wieder weggestellt. :oops:
Da brauche ich ja schon mindestens 2 Pakete für mein Riesenklo. Probiere wohl mal aus wenn mein Streu restlos alle ist, oder soll man das dazu mischen? Stelle ich mir nicht so toll vor.....

_________________
GLG
summi
BildPatty eingeschlafen 11/2012BildMonsterBildSnowy


"Dass einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten menschlicher Entwicklung"
Theodor Heuss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2010, 04:43 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 05.10.2004, 20:20
Beiträge: 524
Wohnort: Hannover
summi55 hat geschrieben:
Ich hatte irgendwie so piffige 10 l für 6,95 in der Hand und habe es wieder weggestellt. :oops:


Ich glaube fast, da hab ich was missverstanden: ich dachte Du meinst das Cats Best Öko Plus. Das gibt es soweit ich weiß nur in 40l Einheiten und das ist es was ich meinte :oops: .... Sorry!

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2010, 07:36 
Offline
Stammkatze

Registriert: 28.09.2006, 20:02
Beiträge: 193
Wohnort: Schacht-Audorf
Hm, ich habe noch einen halb vollen Sack "altes" Streu und mache dann noch einmal ein "Diplom" im Zooladen :wink:

_________________
GLG
summi
BildPatty eingeschlafen 11/2012BildMonsterBildSnowy


"Dass einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten menschlicher Entwicklung"
Theodor Heuss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2010, 09:49 
Offline
Rabauke

Registriert: 25.04.2006, 15:49
Beiträge: 76
Wohnort: Offenbach
Grommiz hat geschrieben:
summi55 hat geschrieben:
Ich hatte irgendwie so piffige 10 l für 6,95 in der Hand und habe es wieder weggestellt. :oops:


Ich glaube fast, da hab ich was missverstanden: ich dachte Du meinst das Cats Best Öko Plus. Das gibt es soweit ich weiß nur in 40l Einheiten und das ist es was ich meinte :oops: .... Sorry!


Cats BestÖko Plus gibt es in 10 L UND in 40 L, Ihr redet also vom gleichen Streu :wink: .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2010, 12:49 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 05.10.2004, 20:20
Beiträge: 524
Wohnort: Hannover
Oh danke, wieder was dazu gelernt ;-). Wobei mit einbem 10l Sack wirklich schon bald eine komplette Füllung drauf gehen wird ....

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2010, 13:41 
Offline
Stammkatze

Registriert: 28.09.2006, 20:02
Beiträge: 193
Wohnort: Schacht-Audorf
Oh, toll, danke, dann werde ich mir mal demnächst einen großen Sack zulegen.
Mal schauen, wie die Damen das finden :lol:

_________________
GLG
summi
BildPatty eingeschlafen 11/2012BildMonsterBildSnowy


"Dass einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten menschlicher Entwicklung"
Theodor Heuss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.05.2010, 15:04 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Ich hatte es auch mal ausprobiert. Leider haben meine Damen das völlig links liegen lassen. Haben nur die anderen KaKlos benutzt. Die wollen was sandiges haben. Ich habe Feliton Master. Ist auch nicht sooooo schlecht. Geruchstechnisch und verbrauchstechnisch ist es eigentlich okay. Aber wir haben hier ständig das Strandfeeling. Und es staubt doch enorm, obwohl auf der Packung steht "staubarm".

Und in unserer Restmülltonne ist zu 95 % nur Katzenstreu drin :cry: Das Entsorgen bezahlen wir also auch recht teuer. Bin schon immer am gucken, ob der Müllwagen nicht irgendwann mal umfällt, wenn er unsere Tonne anhebt :lol:

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2010, 19:48 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 24.10.2006, 15:51
Beiträge: 620
Habe Cats Best Öko Plus früher auch gern genommen. Aber ich habe auch festgestellt, dass die Katzen es nicht so mögen. Klumpstreu wird deutlich vorgezogen.
Ich habe 8 Katzen hier unten rumlaufen, die Pflegekatzen sitzen extra. Bei den 8 habe ich teilweise 11 Klos, sie sind alle anders von Form und Format, und auch mit unterschiedlichem Streu bestückt. Mache ich in eines davon das CBÖP rein, wird es fast gar nicht mehr frequentiert.
Ausserdem empfinde ich das saubermachen von CBÖP nicht so leicht wie Klumpstreu. Ich habe immer eine dicke Schicht drin, damit möglichst nichts auf dem Boden kleben bleibt, denn das ist wirklich eine feste fiese Schicht, die man mit ziemlicher Anstrengung abkratzen muss. Aber wenn es in Klumpen rausgenommen werden kann ist es sehr viel einfacher als CBÖP, und auch viel ergiebiger. So mein Fazit.
Ich benutze auch gern Amora White, und auch Feliton Master.

_________________
LG Claudia und die Fellnasenbande

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2010, 21:44 
Offline
Stammkatze

Registriert: 28.09.2006, 20:02
Beiträge: 193
Wohnort: Schacht-Audorf
Tja, nachdem Patty gepflegt ihre Häufchen NEBEN das Klo gelegt hat bin ich doch wieder auf Feliton umgestiegen :evil:

_________________
GLG
summi
BildPatty eingeschlafen 11/2012BildMonsterBildSnowy


"Dass einmal das Wort Tierschutz erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten menschlicher Entwicklung"
Theodor Heuss


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2010, 07:44 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Tja, nachdem Patty gepflegt ihre Häufchen NEBEN das Klo gelegt hat bin ich doch wieder auf Feliton umgestiegen

@Summi - Schade, dass unsere Katzen nicht sprechen können, aber sie sagen uns halt anders, wie sie es gern hätten :wink:

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.12.2010, 15:27 
Offline
Kitten

Registriert: 12.12.2010, 09:52
Beiträge: 27
Hey Leute,

also die Katzen hier haben (mit ausnahme von Minka) das Cat's Best NATURE GOLD bestens angenommen. Allerdings habe ich festgestellt, dass es das Gold nur in 10-L-Paketen gibt, das ÖKO PLUS allerdings in 60-L-Paketen. Also folgende Frage: Besteht ein gravierender Unterschied zwischen ÖKO PLUS und NATURE GOLD, sodass das ÖKO PLUS verweigert werden könnte?

vlg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.12.2010, 16:29 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.12.2009, 12:16
Beiträge: 2338
Wohnort: Bremen
Hm, da kann ich leider nicht weiterhelfen :(

_________________
Liebe Grüße
Meike mit den Stubentigern Ole, Polly, Maya, Nico, Lasse und meinen Pflegis Moritz, Emma und Hasi
Unvergessen: meine Sternchen Miezi +23.11.2011 und Sternchen Lilly +22.12.2014 und Sternchen Minka +11.03.2016
Bild BildBildBild
Eine Katze hört gern, wenn du sie rufst. Sie sitzt in einem Busch nur einen Meter entfernt von deinem Schuh - und lauscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.12.2010, 18:57 
Offline
Kitten

Registriert: 12.12.2010, 09:52
Beiträge: 27
Die Firma gibt an, dass das Öko Plus 'aufgepoppt' ist oder so und das Nature Gold ist in Pelletform. Habe jetzt ne Monsterpackung Öko Plus bestellt. Wird schon schiefgehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.12.2010, 19:51 
Offline
Kitten

Registriert: 12.12.2010, 09:52
Beiträge: 27
Das Nature Gold ist eher für Langhaarkatzen gedacht. Das Öko Plus sieht aus wie Haferflocken. Nature Gold = Öko Plus, nur dass das NG gepresst ist.
Beide quellen sehr gut, wobei mir des Öko Plus mehr zusagt, weil man es besser aus der Toilette kriegt. Bei dem Nature Plus fallen mir immer einzelne aufgepoppte Piesel-Brösel durch die Schaufel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum

Datenschutzerklärung