Aktuelle Zeit: 30.05.2020, 22:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neuer Zimmerbrunnen
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 15:25 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:06
Beiträge: 3560
Hallo,

nach dem wir ja schon X-Versuche mit Brunnen gestartet haben (die ersten scheiterten daran, dass wir 2x einen bei Ebay ersteigerten, die Brunnen kaputt angekommen sind und wir auf unserem Brunnen ohne Geld sitzen blieben), hab ich jetzt wieder einen gekauft. Dieses Mal eine ganze Nummer kleiner als der letzte. Dieses Mal bei Tchibo (gerade im Angebot für 29,95 Euro). Mein erster Eindruck ist gut, er ist handlich, aber nicht zu klein. Er läuft ganz leise. Er hat nur einen Fehler: er ist nicht blau ... aber das hab ich nun in Kauf genommen.

Grisu testet den Brunnen gleich (ich hab schon bemerkt, dass er das laufende Wasser liebt und auch gerne drin planscht). Und hier die Beweisfotos vom neuen Zimmerbrunnen für die Katzen (gehört ja auch zum Katzenhaushalt):

Der Test:

Bild

Test bestanden, so wie Grisu sein Mäulchen abschleckt:

Bild

Liebe Grüsse

_________________
Lieben Gruß
Simone mit Tiger (geb. 2010)

und mit den Engeln im Herzen
Gizmo *24.09.2002 - +20.01.2017 - malignes Lymphom
Simba *20.08.2001 - +15.01.2017 - Aortenthrombus
Grisu *05/2003 - +30.05.2016 - unbek. Todesursache
Gypsi *24.09.2002 - +03.01.2012 -  Bauchspeicheldrüsentumor
Bazi *03/2000 - +02.08.2003 - FeLV
Mogli *05/2002 - +11/2002, FIV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 15:29 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 08.03.2004, 00:21
Beiträge: 972
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Huhu Simone,

total süß wie Grisu sich das Mäulchen ableckt :).
Aber ein ganz schön großer Brunnen. Ich hab mir vor nicht allzulanger Zeit auch nen Tchibobrunnen gekauft, allerdings ist der deutlich kleiner (und farblich etwas dezenter :wink:) und hat das Gleiche gekostet.
Ob mein Zimmerbrunnen wirklich Katzentauglich ist, wird sich wohl noch zeigen...

Liebe Grüße

_________________
Lil mit dem einsamen Bärchen Mikas,
Hamstermädchen Pauline und ganz fest im Herzen unseren geliebten Puschel Aki und die Rattenengel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 15:37 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 08.03.2004, 10:24
Beiträge: 2139
Wohnort: im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar
Schön, dass der Brunnen so gut anzukommen scheint. :lol:

Frage noch mal so aus Interesse: Was ist das für ein Material; Ton (der Farbe nach) oder Kunststoff?

_________________
"Unter den Einäugigen ist der Dreibeinige der König." (Rainer Calmund)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 15:49 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:06
Beiträge: 3560
Shortcut hat geschrieben:
Frage noch mal so aus Interesse: Was ist das für ein Material; Ton (der Farbe nach) oder Kunststoff?


Materialbeschreibung von Tchibo:

Schale aus hochwertiger, frostfester Terrakotta mit glasierter Innenseite

Also kein Kunststoff....

Hier der Link...

Gleich Panik bekomme: kann das schädlich sein?

@Lil
Unser alter Brunnen war noch viiiiiiiel grösser:

Bild

Da mussten sie sich schon mit den Vorderpfoten oben drauf stellen ...

Liebe Grüsse

_________________
Lieben Gruß
Simone mit Tiger (geb. 2010)

und mit den Engeln im Herzen
Gizmo *24.09.2002 - +20.01.2017 - malignes Lymphom
Simba *20.08.2001 - +15.01.2017 - Aortenthrombus
Grisu *05/2003 - +30.05.2016 - unbek. Todesursache
Gypsi *24.09.2002 - +03.01.2012 -  Bauchspeicheldrüsentumor
Bazi *03/2000 - +02.08.2003 - FeLV
Mogli *05/2002 - +11/2002, FIV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 15:53 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 08.03.2004, 10:24
Beiträge: 2139
Wohnort: im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar
Thx für Info und Link! Wollte aber keine Panik auslösen, war einfach nur neugierig! :o

_________________
"Unter den Einäugigen ist der Dreibeinige der König." (Rainer Calmund)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 16:13 
Huhu Simone,
was ist denn aus dem alten Brunnen geworden, der so alt doch noch gar nicht war :shock: ?

Ich hätte ja eigentlich auch gern so ein Teil. Hm, mal überlegen. Allerdings habt Ihr Kacheln, bei uns ist ja überall Parkett, das könnte schwierig werden.....


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 16:22 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:06
Beiträge: 3560
Else hat geschrieben:
Huhu Simone,
was ist denn aus dem alten Brunnen geworden, der so alt doch noch gar nicht war :shock: ?.


Stimmt, noch nicht ein Jahr. Wir haben ihn ca. 1 Woche bevor Bazi erkrankte gekauft. Der alte steht jetzt draussen auf der Terrasse (war auch fürs Freie erlaubt). Allerdings werden wir ihn nur als Attrappe stehen lassen ...

Zitat:
Ich hätte ja eigentlich auch gern so ein Teil. Hm, mal überlegen. Allerdings habt Ihr Kacheln, bei uns ist ja überall Parkett, das könnte schwierig werden....


Meinst Du, weil es überschwappen könnte oder weil er undicht sein könnte? Wir hatten unter dem alten was drunter stehen. Bei dem neuen muss ich nochmal gucken, ob er dicht hält.

Und solange die Katzen nicht drin baden (ich weiss, es gibt auch Katzen die tun sowas: Fozzi und Loki), aber vielleicht fällt Dir was nettes zum Unterlegen ein (ich denke da an solche Tischunterleger - da gibt es ja schöne, allerdings wären die nur geeignet, wenn was rausspritzt).

Liebe Grüsse

_________________
Lieben Gruß
Simone mit Tiger (geb. 2010)

und mit den Engeln im Herzen
Gizmo *24.09.2002 - +20.01.2017 - malignes Lymphom
Simba *20.08.2001 - +15.01.2017 - Aortenthrombus
Grisu *05/2003 - +30.05.2016 - unbek. Todesursache
Gypsi *24.09.2002 - +03.01.2012 -  Bauchspeicheldrüsentumor
Bazi *03/2000 - +02.08.2003 - FeLV
Mogli *05/2002 - +11/2002, FIV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 16:29 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 01.08.2003, 09:53
Beiträge: 662
Wohnort: Die Insel Bremen
Hallo Simone,

der Kauf hat sich also gelohnt. Ach, was ich meinen Herren so vorenthalte...
Beim Betrachten der Fotos war ich allerdings vom Anblick eines schmucken Katers ziemlich vom Brunnen abgelenkt worden. :D
Voller Stolz darf ich nun verkünden, sass Matou Grisu immer ähnlicher wird und nicht mehr so mickerig ist, allerdings arbeitet er noch am Bäuchlein. Jedenfalls kann man gut erkennen, dass die beiden (Zwillings-) Brüder sind :profileright: :profileleft:

So einen Brunnen möchten meine Jungs bestimmt auch, mal schauen, zur Not kann man ja einen "edlen" PVC-Läufer unterlegen.

LG Alberta


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 16:42 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:06
Beiträge: 3560
alberta hat geschrieben:
Voller Stolz darf ich nun verkünden, sass Matou Grisu immer ähnlicher wird und nicht mehr so mickerig ist, allerdings arbeitet er noch am Bäuchlein.


:blob2: :blob3: :blob4: :blob5: :blob: :blob8: :blob7:

Das mit dem "edlen PC-Läufer" ist auch eine gute Idee wenn man Parkett oder Teppichboden hat ...

Liebe Grüsse

_________________
Lieben Gruß
Simone mit Tiger (geb. 2010)

und mit den Engeln im Herzen
Gizmo *24.09.2002 - +20.01.2017 - malignes Lymphom
Simba *20.08.2001 - +15.01.2017 - Aortenthrombus
Grisu *05/2003 - +30.05.2016 - unbek. Todesursache
Gypsi *24.09.2002 - +03.01.2012 -  Bauchspeicheldrüsentumor
Bazi *03/2000 - +02.08.2003 - FeLV
Mogli *05/2002 - +11/2002, FIV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 17:18 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:33
Beiträge: 791
Wohnort: Regensburg (fast FFM)
hallo,
ich war auch sehr abgelenkt vom zimmerbrunnen, bei dem schönen bild von grisu.
zu den vorschlägen "platzmatte" oder "pvc-läufer" kann ich euch nur abraten.
als meine cooniebengels (voran natürlich kimba :roll: ) diese wasserplantschphase hatten hab ich auch eine platzmatte in 2 teile geschnitten und unter jeweils einen wassernapf gelegt. nach kurzer zeit hatte ich genau darunter stockflecken im parkett :cry: vorher war halt eine kleine wasserlache, die aber verdunsten konnte und keinen schaden hinterlassen hat. besser bewährt hat sich eine unterlage aus pvc-schaum, mit löchern. ist als badezimmervorleger gedacht.
im moment sind bei uns jegliche unterlagen sinnlos. die näpfe werden im eifer des gefechts komplett geleert..... (kommt aber nur selten vor, wurden aus der kampflinie entfernt)
im übrigen ist z. zt. die badewanne der auserkorene lieblingsnapf.
da kann man auch richtig schön im geschehen (pfützen) drin stehn.... :wink:

_________________
Bild servus, Paula mit Tommy, Kimba und Balou


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 17:58 
Offline
Senior-Katze

Registriert: 08.03.2004, 19:29
Beiträge: 349
Wohnort: Mannheim
Hallo,

die Anschaffung eines Zimmerbrunnens hatten wir uns auch überlegt. Dieser ist sehr schlicht und daher gefällt er mir.

Dazu eine Frage: so wie die Kostruktion ausssieht ist sicher kein Filter dabei, wie ist es also mit den Keimen, reichen das Fließen des Wassers und die Kieselsteine aus, um Keime zu verhindern ? Trotz allem täglicher oder 2x täglich einen Wasserwechsel vornehmen ?

Vielleicht ist der Gedanke ja abwegig, aber er beschäftigt mich im ZUsammenhang mit der Anschaffung eines Zimmerbrunnens.

Liebe Grüße, Bettina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 18:03 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:06
Beiträge: 3560
Hallo Bettina,

nein er hat keinen Filter. Ich bin da allerdings auch nicht so pingelig. Ich denke immer, dass Kinder auch im Dreck spielen sollten, dass sie dadurch auch abgehärtet werden.

Und so sehe ich es auch mit den Katzen.... Beim letzten Brunnen (der stand 6 Monate) habe ich 14-tägig Wasser gewechselt. Ich habe keine besonderen Probleme bei den Katzen bemerkt (krank waren sie sowieso ständig :( ).

Ich werde es mit diesem Brunnen genauso handhaben. Mal sehen, ob sich dadurch irgendwas ändert. Im Moment sind sie ja alle mal gesund ...

Als ich Matka besuchte stand dort ein Wassergefäss mit Wasser (ohne Brunnen). Sie sagte mir, ihre Katzen trinken dort am liebsten . Sie wechselt das Wasser alle 10 Tage.

Ich denke, wenn sie draussen aus Pfützen und sonstigem abgestandenen Lachen trinken, werden sie es drinnen auch überleben ...

Nur meine Meinung ... Andere sehen das sicher anders (besonders sicherlich Michaela :wink:)

Kann natürlich auch sein, dass ich mit meinem nicht übertriebenen Hang mal irgendwann auf die Nase falle, aber bis dahin versuche ich es auf diese Art ... :roll:

Liebe Grüsse

_________________
Lieben Gruß
Simone mit Tiger (geb. 2010)

und mit den Engeln im Herzen
Gizmo *24.09.2002 - +20.01.2017 - malignes Lymphom
Simba *20.08.2001 - +15.01.2017 - Aortenthrombus
Grisu *05/2003 - +30.05.2016 - unbek. Todesursache
Gypsi *24.09.2002 - +03.01.2012 -  Bauchspeicheldrüsentumor
Bazi *03/2000 - +02.08.2003 - FeLV
Mogli *05/2002 - +11/2002, FIV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 18:10 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:33
Beiträge: 791
Wohnort: Regensburg (fast FFM)
hallo bettina,
ich kenne zwar den neuen zimmerbrunnen von simone nicht, aber einen filter wird er wohl nicht haben.
bei den katzentränken "fresh flow" u.ä. ist ein solcher aktivkohlefilter dabei. ich habe einen freshi, aber ich habe den filter entfernt. gerade in diesen filtern sammeln sich keime und bakterien. sie dienen (oder sollen dies) zur entmineralisierung, sprich entkalkung des wassers. sogar bei den bekannten "brita"-wasseraufbereitern steht in der gebrauchsanleitung das das gefilterte wasser nur nach abkochen zum trinken geeignet ist. also für kaffee- oder teewasser.
wir haben hier sehr kalkhaltiges wasser, darum verwende ich für den freshi nat. mineralwasser ohne kohlensäure. hier achte ich auch darauf das die mineralstoffkonzentration möglichst gering ist. sonst verkalkt es genau so schnell und gerade bei magnesium (kann sich ungünstig auswirken bzgl. harnsteine) lege ich grossen wert darauf. volvic-wasser ist hier sehr gut. immer in gleichbleibender zusammensetzung. billiger ist z.zt. das lidl-wasser. dort muss man aber jedesmal auf die zusammensetzung schauen, die kann sich immer mal ändern.
den freshi reinige und befülle ihn neu, so ca. jeden 3. tag.

_________________
Bild servus, Paula mit Tommy, Kimba und Balou


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 18:19 
Offline
Senior-Katze

Registriert: 08.03.2004, 19:29
Beiträge: 349
Wohnort: Mannheim
Hallo Simone und Paula,

vielen Dank für Eure schnelle Antwort. Das mit dem Brita-Wasser weiß ich, darum nehme ich dies auch nur für Tee oder Kaffee.

Von Judith weiß ich, daß sie auch Probleme mit dem fresh flow hatten. Darum auch mein Gedanke, mit Filter ist es irgendwie nicht toll und ohne eventuell auch nicht.

Die Idee mit dem Mineralwasser ohne Kohlensäure ist wirklich gut. Denn das Wasser bei uns ist auch sehr kalkhaltig, wir müssen darum ungefähr 2-3 monatlich die Wassernäpfe ersetzen, obwohl wir das Wasser mindestens 1x am Tag, meistens 2x am Tag wechseln.

Am besten gefällt mir Simones Gedanke, Tierchen nicht in Watte packen, sondern abhärten.

Liebe Grüße, Bettina

_________________
Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. ( Petrarca )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 18:42 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 18.03.2004, 18:38
Beiträge: 1587
Hallo Simone,

Daaaaaanke für die Fotos und den link!
Den Brunnen finde ich Klasse! Und die Farbe gefällt mir auch, passt hier bei mir richtig (alles in orange-gelb eingerichtet)!

Und weiterhin vielen Dank für den Tipp mit Mineralwasser, denn nach dem Wasser und Filter und Kalk etc. hätte ich auch gefragt.

Mal eine Frage, bevor ich ihn mir kaufe: kannst du mal nachsehen, ob es möglich ist dort oben wo die Steine sind und das Wasser rauströpfelt, Katzengras anzupflanzen? Kann man dort irgendwie Erde hintun und etwas anpflanzen? Oder zur Not ein Schälchen oder kleinen Blumentropf drauf stellen?
Als Durchmesser ist 43cm angegeben, wie ist denn der Durchmesser vom offenen Inneren?

Und dein alter Sprinbrunnen ist ja auch Klasse! Wie teuer war der denn und wo hattest du ihn her?

Ich habe hier in meinem kleinen Katzengarten einen Zimmerspringbrummen, das ist eine Felswand (natürlich Imitat) an der Wasser runterrieselt, die Felswand ist von unten beleuchtet. Schön stimmungsvoll und beruhigend, aber leider hab ich da das Problem mit Kalk usw. aber da werd ich jetzt einfach mal Mineralwasser nehmen.

Und ich kann auch zustimmen:
Dein Grisu ist ein absolut hübscher Kerl --> Traumhaft!!

Achja und zu den Keimen:
Ich mach mir auch immer Sorgen, denn meine Katzen bevorzugen eindeutig abgestandenes Wasser! Wenn ich den Napf neu fülle, mit frischem Wasser, dann gehen sie lieber an die Gießkanne, wo Wasser vom letzten gießen drin ist.
Wenn ich aber das Wasser im Napf ein paar Tage stehen lasse, dann ist der Boden schon recht schmierig :roll: , das kann doch nicht gut sein? Aber die Miezen mögen es.

Achja und wegen Unterlage (ich habe ja Parkettboden), mein jetziger Zimmerbrunnen steht mitten im Katzengarten, also direkt im großen Kasten mit Katzengras, direkt auf der (Blumen-)Erde zwischen dem Gras. Das sieht auch sehr hübsch aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 19:05 
*Lach* Simone liegt ganz richtig, ich würde den Zimmerbrunnen auch nur mit Volvic füllen und ständig wechseln.
Und weil ich wahrscheinlich auch die Steine schrubben würde, übe ich mich in Enthaltsamkeit..... :oops:


Obwohl er ja hübsch ist und mir die Idee mit dem Katzengarten guuuuuuuuuuuuuut gefällt!!!!!!!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 19:09 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:06
Beiträge: 3560
Hallo Anja,

UrmelMurmel hat geschrieben:
Und weiterhin vielen Dank für den Tipp mit Mineralwasser, denn nach dem Wasser und Filter und Kalk etc. hätte ich auch gefragt.


Hier eigentlich @all: Tja, so ist das mit den Vorlieben. Wenn ich irgendwo Volvic oder so was einfülle trinkt es keiner mehr. Grisu ist ja schon ein "Säufer", die anderen trinken eh kaum. Ist es noch was anderes als Leitungswasser wird es verschmäht (leider, ich hab schon soviel Volvic und wie heisst das andere bekannte nochmal(?) -weggekippt, aber jeder Versuch war zwecklos).

Zitat:
Mal eine Frage, bevor ich ihn mir kaufe: kannst du mal nachsehen, ob es möglich ist dort oben wo die Steine sind und das Wasser rauströpfelt, Katzengras anzupflanzen? Kann man dort irgendwie Erde hintun und etwas anpflanzen? Oder zur Not ein Schälchen oder kleinen Blumentropf drauf stellen?


Also die Gebrauchsanleitung schreibt, man solle nichts drauf stellen. Anpflanzen hatte ich früher schon überlegt, aber dann wirds mit der Reinigung schwierig. Und, obwohl ich nicht pingelig bin, ich möchte nicht, dass sie vielleicht noch Blumenerde mittrinken. Wenn dann würd ich was künstliches einsetzen (bei dem grossen Brunnen von mir war es künstliches Efeu, das ging gut und ist auch erst auf den zweiten Blick aufgefallen). Für den Brunnen jetzt ist es zu gross. Ich möchte eigentlich was für die Katzen rein tun. Irgendwas was schwimmt (Kinder- Bade-Spielzeug schwebt mir vor in Form einer Maus oder Ente oder, oder ...).

Zitat:
Als Durchmesser ist 43cm angegeben, wie ist denn der Durchmesser vom offenen Inneren?


Werde nachher mal messen und die Info nachreichen ...

Zitat:
Und dein alter Sprinbrunnen ist ja auch Klasse! Wie teuer war der denn und wo hattest du ihn her?


Den hatte ich bei ebay ersteigert und persönlich abgeholt (war nur 45 Minuten von uns). Den gab es auch eine Nummer kleiner (meine TA hat sich den dann in einer Nummer kleiner bestellt und bei sich ins Wartezimmer gestellt - in der Grösse ist er handlicher und für die Katzen wäre es auch völlig ausreichend). Was hab ich bezahlt? Hm, er hat einen Fehler (Macke) und deshalb hab ich glaube ich 45 Euro bezahlt? Ich weiss es nimmer ...

Den Link hatte ich mal bei den NKs eingestellt (*such* das dauert heute solange ... nerv - ah, gefunden):

http://www.villarustica.net/

Da die Brunnen in Andalusien hergestellt werden, hat er öfter mal zweite Wahl. Einfach mal mailen oder anrufen und fragen, wenn Du Interesse hättest.

Zitat:
Achja und wegen Unterlage (ich habe ja Parkettboden), mein jetziger Zimmerbrunnen steht mitten im Katzengarten, also direkt im großen Kasten mit Katzengras, direkt auf der (Blumen-)Erde zwischen dem Gras. Das sieht auch sehr hübsch aus.


Auch eine gute Idee so ein Katzengarten .... Deine Ideen sind eh gold wert. Schade, dass wir uns früher nicht öfter über den Weg gelaufen sind ;). Aber hier im kleinen Rahmen bemerkt man einander eben leichter :)

Von Grisu soll ich ausrichten, dass er sich bei Euch allen bedankt, dass ihm soviel Aufmerksamkeit geschenkt wird :).

Liebe Grüsse

_________________
Lieben Gruß
Simone mit Tiger (geb. 2010)

und mit den Engeln im Herzen
Gizmo *24.09.2002 - +20.01.2017 - malignes Lymphom
Simba *20.08.2001 - +15.01.2017 - Aortenthrombus
Grisu *05/2003 - +30.05.2016 - unbek. Todesursache
Gypsi *24.09.2002 - +03.01.2012 -  Bauchspeicheldrüsentumor
Bazi *03/2000 - +02.08.2003 - FeLV
Mogli *05/2002 - +11/2002, FIV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2004, 22:34 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 01.08.2003, 08:53
Beiträge: 1761
Der Zimmerbrunnen ist wirklich sehr hübsch :D

Ich hab auch schon ein paarmal überlegt mir einen zu kaufen, aber einerseits haben wir hier in der Wohnung nirgendwo einen Platz wo er nicht im Weg wäre und bei unseren Wasserschauflern (vor allem Loki) wäre der wohl eh innerhalb kürzester Zeit ausgeleert oder sogar umgeschmissen :roll: :?

Wir haben hier eh so extrem kalkiges Wasser dass der wohl nicht lange laufen würde, aber zum Glück trinken die Racker gut. Die Näpfe haben inzwischen alle Stellen gefunden an denen sie nicht im Jagd-Weg sind und sind auch schon länger nicht mehr umgeschmissen worden (das Parkett dankt es *g*), am liebsten pantschen sie in der Tupperschüssel voll Wasser rum die wir immer in die Badewanne stellen.

Ich wechsel das Wasser 2x die Woche, nur das in der Badewanne wird zwangsweise öfter gewechselt weil wir es immer mal wieder rausstellen und dann wieder rein.

_________________
Kerstin mit Loki, Fozzy und Kira
www.pfotenban(.)de
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2004, 10:09 
Hallo Simone,

wenn ich bedenke, daß uns dieser Brunnen hier

http://www.delphin-brunnen.de/media/8810_Azurogr.jpg

99 Euro im Angebot gekostet hat... Tchibo hat halt immer wieder Schnäppchen, und zu diesem Preis hätte ich den Brunnen auch gekauft, auch, wenn er nicht blau ist.

Tolle Bilder :lol:

Liebe Grüße,
Iris


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2004, 17:29 
Offline
Felis silvestris lybica

Registriert: 07.03.2004, 18:06
Beiträge: 3560
Hallo Anja,

ich war Dir noch eine Antwort schuldig: der Brunnen hat innen einen Durchmesser von ca. 32 cm (lässt sich etwas schlecht messen, durch den Topf der drin steht, müsste aber hinkommen ...).

Liebe Grüsse

_________________
Lieben Gruß
Simone mit Tiger (geb. 2010)

und mit den Engeln im Herzen
Gizmo *24.09.2002 - +20.01.2017 - malignes Lymphom
Simba *20.08.2001 - +15.01.2017 - Aortenthrombus
Grisu *05/2003 - +30.05.2016 - unbek. Todesursache
Gypsi *24.09.2002 - +03.01.2012 -  Bauchspeicheldrüsentumor
Bazi *03/2000 - +02.08.2003 - FeLV
Mogli *05/2002 - +11/2002, FIV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de


Impressum

Datenschutzerklärung